Die Horde des Drachen

 
   
 

Suchmeldung Spülmagd,

Durch schändliche Vernachlässigung ihres Galans, des Ritters Ralf von Stuttgart, gelang es, während des Spectaculums 2007 in Telgte bei Münster einer Horde wilder Wegelagerer die Jungfer Anke von Detmold zu entführen und einzukerkern.

   

Als unser bester Krieger Týr das sah, erbarmte er sich der gebildeten und wohlerzogenen Maid und befreite sie aus den Klauen der wilden Horde.

Aus lauter Dankbarkeit für diese mutige, ritterliche Tat, schwor sie ihm fortan ewiglich, als Spülmagd zu dienen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Doch kaum, dass sie ihren ersten Abwasch für unser Lager erledigt hatte, erschien Ritter Ralf von Stuttgart, um seine Geliebte zu befreien. Er hätte sein Leben für sie gegeben! Die Horde des Drachen gab sich aber mit einem sehr hohen Lösegeld zufrieden.

Nachdem dieses gezahlt war und Jungfer Anke mit ihrem edlen Ritter von dannen ritt, zog unser bester Krieger Týr aus lauter Kummer über diesen Verlust wieder in die weite Welt hinaus, um Schiffe an der Waterkant auszurauben.

Der Rest unserer Sippe verbrachte – nun um einige Goldtaler reicher – ein paar gemütliche Stunden auf dem Markt! Auf dem Weg zurück in unser Lager, sahen wir zu unserem Entsetzen, dass die Jungfer Anke allein und abermals unbeschützt in einer Schänke saß.

   

 

 

Da ihr Ritter wieder mehr seiner Kampfeslust frönte, statt seine Maid zu schützen, nahmen wir uns ihrer auf ein neues an und luden die Holde abermals in unser Lager ein!

Sie und ihre Gefährtin, die auch Anke hieß und aus dem hohen Norden stammte, namen die Einladung und den Schutz dankend an. Auch ihre tapferen Ritter gesellten sich – ihrer Kräfte vom Kampfe beraubt – Stunden später zu uns ins Lager.

Es wurde noch ein besonders schöner Abend mit Met, Freunden und interessanten Geschichten am Lagerfeuer ...


WIR SUCHEN:

=========

Anke (ca. 170 cm, 48kg) aus Detmold. Sie trug ein weißes Kleid aus dem Hochmittelalter mit rotem Innenstoff und silbernen Schuhen. Ihr Freund kommt aus Stuttgart und heißt Ralf. Er ist beim Bund, wir vermuten in Detmold stationiert.


Sein Freund wiederum heißt Ingo, auch Soldat und mit Anke Nr.2 verheiratet. Die zwei haben Nachwuchs und kommen irgendwo aus dem Norden.

Wer uns bei unserer Suche helfen kann möge sich bitte dringend melden!